Der Elternverein stellt sich vor

Elternausschuss     Statuten    

Mit dieser Information möchten wir einen Einblick in die Arbeit des Elternvereins verschaffen.

Elternvereine in (öffentlichen) Schulen haben primär die Aufgabe, die Interessen der Vereinsmitglieder (Eltern bzw. Erziehungsberechtigte) an der Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule zu vertreten und die notwendige beiderseitige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule zu unterstützen. Der Ausschuss des Elternvereins besteht aus den KlassenelternvertreterInnen und dem Vorstand.

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im Elternverein ist freiwillig und mit der Zahlung eines Mitgliedsbeitrages verbunden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit € 22,00 pro Schuljahr und wird jedes Jahr neu in der Hauptversammlung des Elternvereins festgelegt. Die Zahlung erfolgt mittels Zahlschein (bei Internet-Banking bitte Angabe des Verwendungszweckes nicht vergessen).

Wir wollen noch auf einige Dinge hinweisen:

Ø    Sollte mehr als ein Kind unsere Schule besuchen, so ist der Elternvereinsbeitrag selbstverständlich nur 1x zu entrichten

Ø    Sollte ein Geschwisterkind eine andere Schule besuchen, so sind die Elternvereinsbeiträge jeweils anteilsmäßig an den Schulen zu bezahlen (z.B. 2 Kinder = halber Beitrag an jeder Schule)

Wenn einer der o.a. Punkte für Sie zutrifft, ersuchen wir Sie um einen diesbezüglichen Vermerk direkt am Zahlschein (unter „Verwendungszweck" - Anzahl d. Kinder an dieser Schule / an einer anderen Schule).

Da alle frei gewählten Funktionäre des Elternvereins ihre Aufgaben ehrenamtlich ausüben, kommen die Gelder aus den Mitgliedsbeiträgen nach Rücksprache mit der Direktion bzw. den LehrerInnen zur Gänze unseren Kindern zu Gute, wie z.B.:

  • Anschaffung von Lern- bzw. Zeichenmaterial über das normal beigestellte bzw. beizustellende Niveau hinaus

  • Oster- und Nikoloüberraschungen, Abschiedsgeschenke für Schulabgänger, Funkmikrofonanlage für Schulveranstaltungen, Keyboard …

  • Erwerb von Spielen für die Nachmittagsbetreuung, etc.

  • Unterstützung von finanziell schwachen Schülern bei der Teilnahme an Projekten

  • Unterstützung der Schülermannschaften

  • Verwirklichung von diversen Veranstaltungen (Schulfest)

Bei vielen Anlässen wie z.B. Elternsprechtage, Schulfeste und dergleichen wird seitens des Elternvereins und der Eltern immer ein hervorragendes Buffet organisiert. Dies hat abgesehen vom kulinarischen Vergnügen  noch dazu  den angenehmen Nebeneffekt, dass die dabei gesammelten freien Spenden abzüglich der hierfür erforderlichen Aufwendungen das Budget des Elternvereins doch ein wenig  „aufbessert“, was natürlich wiederum unseren Kindern zu Gute kommt.

Um dies alles verwirklichen zu können, brauchen wir Sie!

Nicht nur finanziell, sondern auch mit Rat und Tat.

Unter dem Motto „Miteinander reden, voneinander lernen - Schule gemeinsam gestalten!"  haben wir auch einige Möglichkeiten zur gemeinsamen Kommunikation geschaffen! Wir sind gerne in persönlichen Gesprächen für Sie da. Aber auch unsere Email-Adresse als auch unser Elternvereinspostkasten beim Eingang der Schule dienen zur Verbesserung der Kommunikation! Beachten sie auch die Informationstafel („Schwarzes Brett“) im Eingangsbereich der Schule.

Diese Zeilen sollen in Ihnen auch die Ambition für Ihr Mitwirken wecken. Ihre Mithilfe ist gefragt und erwünscht! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen immer gerne entweder persönlich oder unter Zuhilfenahme eines der angeführten Kommunikationsmittel zur Verfügung.